Der Spieksee

Die niedersächsische Gemeinde Rhede (Ems), befindet sich im Nordwesten des Landkreises Emsland. Am westlichen Ufer der Ems gelegen, grenzt Rhede direkt an die Niederlande. Die Gemeinde ist seit jeher ein beliebtes Ausflugsziel für Sportler, Naturfreunde, Kulturinteressierte, Singles und Familien.

Das Wohnprojekt ist durch seine künstlich angelegten Kanäle unvergleichbar und einzigartig. Es bietet jedem Hauseigentümer seinen privaten und aufwendig gestalteten Bootsanlegeplatz direkt am Haus. Umfasst wird das Gebiet vom Altarm der Ems. Ein ausgezeichneter Ort für Bootausflugsliebhaber. Von der Terrasse aus zum Dollart, den ostfriesischen Inseln oder sogar nach Berlin. Für Radfreunde ist die Emsland Rad-Route ideal zu erreichen. Erkunden Sie auf einem Rundkurs von Rheine bis ins nördliche Papenburg die Schönheit des Emslands. Neben der weiträumigen, grünen Landschaft mit Wald, Weide und Heide bietet die Neubausiedlung in direkter Nachbarschaft den Spieksee. Hier können Wassersportaktivitäten wie schwimmen, tauchen, segeln und surfen erlebt werden. Die örtlichen Kindergärten sind bequem zu Fuß erreichbar. Der Kindergarten Westeresch ermöglicht vollzeitbeschäftigten Eltern mit seinen Öffnungszeiten von 7:30 Uhr bis 17:30 Uhr eine durchgehende Betreuung Ihrer Kinder.

Die Ludgerusschule ist eine Ganztagsschule für Grund-, Haupt- und Realschüler. Weiterführende Schulen befinden sich im 10 km entferntem Papenburg. Für die Bewohner des Neubaugebiets wird zukünftig evtl. ein Shuttlebus eingesetzt, welcher das Pendeln zwischen den Schulen in Papenburg und Rhede gewährleistet.

Kamera02 nachbearbeitet

Auch Freizeitvereine für Tennis, Reiten, Wassersportaktivitäten etc. sind vor Ort. Des Weiteren befindet sich ein Supermarkt, eine Bank und eine Tankstelle, sowie Ärzte, Cafés und ein Restaurant in unmittelbarer Nähe. Weitere Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in den nahegelegenen Nachbarorten Papenburg, Aschendorf und Dörpen.